04.11.2019 von Sarah Bräutigam

„e-nrw 2019“: 1&1 Versatel stellt innovative Konzepte zur Kommune 4.0 und zu Smart Cities vor

Innovative IT-Strategien und zukunftsträchtige Konzepte zur Kommune 4.0 und zu Smart Cities stehen am 7. November 2019 im Fokus von „e-nrw“ in Neuss. Auf dem bedeutenden Fachkongress für Digitalisierung und Verwaltungsmodernisierung in Nordrhein-Westfalen treffen sich rund 700 Top-Entscheider von Land und Kommunen, um über aktuelle Themen zu diskutieren und den Kontakt zu Unternehmen und Beratern zu suchen. Neben NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und anderen hochkarätigen Referenten hält auch Stefan Kondmann, Vertriebsleiter Bund und Länder bei 1&1 Versatel, einen Vortrag, in dem er die Vorteile und Chancen von Glasfaser-Datennetzen im kommunalen Sektor vorstellt.

Auf die Besucher aus den Bereichen Öffentliche Verwaltung, Politik, Wissenschaft sowie IT- und Beratungsunternehmen wartet ein interessantes Programm mit insgesamt dreizehn Fachforen und 50 Vorträgen. Die Agenda umfasst unter anderem die E-Government-Themen der Verwaltung 4.0 mit ihren Bezügen zum Onlinezugangsgesetz (OZG), zur Prozessmodernisierung, zur Arbeit 4.0 und zur IT-Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Kommunen. Stefan Kondmann hält ab 11.30 Uhr seinen Vortrag zum Thema „Neue Kommunale Netze“ im Rahmen des Fachforums 4 „Kommune 4.0 und Smart Cities – innovative Strategien und beispielgebende Konzepte zum Nachbauen geeignet“.

e-nrw 2019

Wann?     7. November 2019, Uhrzeit: 8.45–17.00 Uhr
Wo?         Stadthalle Neuss, Adresse: Selikumer Straße 25, 41460 Neuss

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen zur Kongressteilnahme von 1&1 Versatel? Dann wenden Sie sich bitte an Stefan Kondmann, Vertriebsleiter Bund und Länder, per E-Mail an:

Stefan.Kondmann@1und1.net

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.