• Blogbeitrag von 1&1 Versatel

    Rund um die Telekommunikation

    1&1 Versatel News-Blog

    Jetzt lesen

    Rund um die Telekommunikation

    1&1 Versatel News-Blog

    Jetzt lesen

    Rund um die Telekommunikation

    1&1 Versatel News-Blog

    Jetzt lesen

23.02.2021 von Nina Kluge

Zukunftskongress Bayern: Auf dem Weg ins digitale (Bildungs-)Zeitalter

Der Bildungssektor hinkt bei der Digitalisierung hinterher. Das zeigt sich besonders seit Beginn der Coronavirus-Pandemie. So sind Schulen auf E-Learning und Co. größtenteils weder vorbereitet noch technisch ausreichend dafür ausgestattet. Lehrer, Schüler und Eltern bekommen dies seit den Schulschließungen deutlich zu spüren. Jetzt ist schnelles und konsequentes Handeln gefragt – daran besteht inzwischen kein Zweifel mehr. Auch die Bereitschaft, Geld für die Digitalisierung des Bildungssektors in die Hand zu nehmen, ist insgesamt gestiegen.

1&1 Versatel bietet optimale Lösungen für den Bildungssektor

Digitale Lernmethoden und Unterrichtsformen: Damit der Sprung ins digitale (Bildungs-)Zeitalter gelingt, brauchen Schulen und Bildungseinrichtungen Zugang zu modernem technischem Equipment und einer leistungsfähigen Telekommunikationsinfrastruktur – idealerweise auf Glasfaserbasis. Mit Bandbreiten von bis zu 100 GBit/s sind Glasfaseranschlüsse nahezu unbegrenzt skalierbar und damit absolut zukunftssicher. Weitere Vorteile: Glasfaser ist besonders ausfallsicher, stabil und ermöglicht hohe symmetrische Bandbreiten. Im Schulkontext steht natürlich auch das Thema IT-Sicherheit besonders im Fokus. Gemanagte Netzwerke (WAN plus WLAN) sind hier eine gute Lösung – zum einen im Sinne des Datenschutzes und zur Abwehr möglicher Cyberangriffe, aber vor allem auch mit Blick auf den Jugendschutz.

1&1 Versatel hat im Bildungsbereich bereits zahlreiche Projekte unterschiedlicher Größenordnungen realisiert und kann hier umfassende Expertise vorweisen. Bereits 2016 wurde 1&1 Versatel vom Land Schleswig-Holstein damit beauftragt, in Zusammenarbeit mit Dataport, dem IT-Dienstleister des Bundeslandes, u. a. 600 Schulen ans Glasfasernetz zu bringen. In Berlin hat der Telekommunikationsanbieter über 60 Berufsschulen mit symmetrischen 1 GBit/s Glasfaseranschlüssen versorgt. Zudem profitieren sechs Münchener Schulen zukünftig von Internet in Gigabit-Geschwindigkeit.

Zukunftskongress Bayern – jetzt noch schnell anmelden

Auch beim Zukunftskongress Bayern am Donnerstag, den 25. Februar 2021, wird digitale Bildung eine große Rolle spielen. Das Online-Event bringt Entscheider und Experten aus der öffentlichen Verwaltung, der Politik, der Wissenschaft sowie der Telekommunikationsbranche zusammen, um über die Chancen, Perspektiven und Herausforderungen bei der Digitalisierung von Staat und Verwaltungen zu diskutieren. Stefan Kondmann spricht im Fachforum „Digitale Bildung I: Digitale Bildung im und für den Freistaat“. In seinem Impulsvortrag gibt er einen Einblick in die Praxis und stellt Lösungsansätze sowie das 1&1 Versatel Projekt zur Anbindung der oben genannten Münchener Schulen vor.

Alle Infos zum Zukunftskongress Bayern finden Sie unter www.zukunftskongress.bayern. Das komplette Veranstaltungsprogramm können Sie zudem hier abrufen. Der Vortrag von Stefan Kondmann wird um 11:30 Uhr im Rahmen der Fachforen-Session I stattfinden.

Optimale Lösungen für Schulen und Bildungseinrichtungen

1&1 Versatel ist ein erfahrener Partner für Schulen und Bildungseinrichtungen. Stefan Kondmann steht Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung – telefonisch unter 089 95465300 oder per E-Mail an Stefan.Kondmann@1und1.net. Informationen zur Zukunftstechnologie Glasfaser und unseren Tarifen finden Sie zudem hier.

 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Kostenlose Business Hotline
0800 8040200