• 02.11.2015

    Nico Gärtner neuer Geschäftsführer Finanzen (CFO) bei Versatel

    Dr. Holger Püchert verlässt Versatel nach erfolgreicher Integration ein Jahr nach der vollständigen Übernahme durch die United Internet auf eigenen Wunsch

    Düsseldorf, 2. November 2015 – Der Beirat der Versatel GmbH hat Nico Gärtner mit Wirkung zum 1. November 2015 zum Geschäftsführer Finanzen (Chief Financial Officer – CFO) bestellt. Der Finanzexperte soll den Wachstumskurs im Geschäftskundenbereich sowie die Positionierung als Infrastrukturdienstleister für 1&1 und Dritte weiter vorantreiben.

     

  • 30.07.2015

    Dirk Brameier wird Geschäftsführer Technik (CTO) bei Versatel

    Zur Forcierung des Glasfaserausbaus werden technische Funktionen in neuem Ressort gebündelt

    Düsseldorf, 30. Juli 2015 – Der Beirat der Versatel GmbH hat Dirk Brameier mit Wirkung zum 1. September 2015 zum Geschäftsführer Technik (Chief Technical Officer – CTO) bestellt. Der Netzspezialist soll den Glasfaserausbau im Geschäftskundensegment sowie den Aufbau der bundesweiten TK-Vorleistungsplattform weiter vorantreiben.

  • 30.07.2015

    Martin Berchtenbreiter wird Geschäftsführer Vertrieb (CCO) bei Versatel

    Wechsel in Versatel-Geschäftsführung: Thorsten Haeser nimmt neue Herausforderung an

    Düsseldorf, 30. Juli 2015 – Der Beirat der Versatel GmbH hat Martin Berchtenbreiter mit Wirkung zum 1. September 2015 zum Geschäftsführer Vertrieb (Chief Commercial Officer – CCO) bestellt. Der Vertriebs- und Marketingspezialist verfügt über einen breiten Software-Technologiehintergrund und soll Versatel in den Wachstumsfeldern Geschäftskunden und Infrastruktur aktiv positionieren.

  • 20.04.2015

    Versatel setzt auf Verschlüsselung für optische Datenverbindungen

    Zusammenarbeit mit dacoso bringt Sicherheits-Plus

    Düsseldorf, 17.April 2015 – Der Telekommunikationsanbieter Versatel setzt für die Sicherheit seiner optischen Datenverbindungen auf die Verschlüsselungslösung von dacoso, einem IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Langen bei Frankfurt a.M.. Damit wird es möglich, Glasfaserleitungen zwischen Unternehmensstandorten und Rechenzentren zuverlässig vor Angriffen von außen zu schützen: Durch die Codierung der Daten laufen Spionageversuche ins Leere. Versatel und dacoso präsentieren ihre Zusammenarbeit in diesem Bereich erstmals bei der Rechenzentrums-Messe „future thinking“ am 20./21. April in Darmstadt.