Referenzkunde Meininger Hotels

Meininger Hotels

Mehr Performance, Flexibilität und Zukunftssicherheit für Hotel Gruppe

SD-WAN plus Glasfaser: volle Power für die Meininger Hotels

Unternehmen
Kunde

Meininger Hotels

Mobile/Monitoring
Branche

Hospitality

Treffer
Lösung

SD-WAN und Glasfaser-Anbindung

1&1 Versatel hat uns auf allen Ebenen überzeugt: stabiles Internet für unsere Gäste, eine Intelligente und flexible Standortvernetzungs-Lösung aber auch das Vertrauensverhältnis waren ausschlaggebende Kriterien für unsere Wahl.

Logo Meininger Hotels

Boris Jaster,
General Counsel & Compliance Officer, MEININGER Hotels

  • Die Lösung

    1&1 Versatel hat Meininger Hotels mit einem optimal auf ihre Anforderungen zugeschnittenen Konzept überzeugt. Dank der persönlichen Beratung und einem umfangreichen Leistungsangebot „aus einer Hand“ konnte 1&1 Versatel den Auftrag gewinnen. Zukünftig versorgt 1&1 Versatel Meininger Hotels an allen Standorten mit einer hochmodernen SD-WAN-Vernetzungs-Lösung, die besonders durch ihre Flexibilität, Transparenz und zentrale Steuerbarkeit punktet. Unternehmenskritische Anwendungen werden ab sofort intelligent priorisiert. Durch die Aufteilung einzelner Netze für zum Beispiel Kunden- sowie IT-Anwendungen bleiben diese auch bei hohen Auslastungen stets stabil und leistungsstark. Für einen stabilen und ausfallsicheren Internetzugang mit geringen Latenzzeiten sorgen hochperformante Glasfaseranbindungen. Glasfaser ermöglicht Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100 GBit/s und ist damit nahezu unbegrenzt skalierbar und zukunftssicher, denn bei steigendem Bedarf kann die Bandbreite unkompliziert erhöht werden. Die Häuser der Hotelgruppe werden zudem symmetrisch – also mit gleicher Geschwindigkeit im Up- und Download – angebunden, was die Performanz noch einmal zusätzlich erhöht.

  • Das Unternehmen

    1999 eröffnete in Berlin das erste Meininger Hotel: Rund 20 Jahre später zählt das Unternehmen 30 Hotels in neun Ländern und erzielte vor Corona zuletzt einen Jahresumsatz von mehr als einhundert Millionen Euro. Das Erfolgsgeheimnis: Ein Konzept, das die Merkmale eines Hotels mit den Vorteilen eines Hostels kombiniert und es so erlaubt, ganz unterschiedliche Zielgruppen anzusprechen – von Schulklassen über Familien bis hin zu Geschäftsreisenden. Zum Hybridkonzept der Meininger Hotels gehören neben klassischen Doppelzimmern auch Mehrbettzimmer für bis zu acht Personen, eine Game Zone sowie eine vollausgestattete Gästeküche mit Waschmaschine und Trockner.

  • Die Entscheidung

    Aufgrund der wachsenden Anzahl an Hotels in ganz Europa sowie eines steigenden Bandbreitenbedarfs – getrieben vor allem durch die steigende WLAN-Nutzung der Hotelgäste, die auch im Urlaub nicht auf Netflix & Co. verzichten möchten – brauchte das Unternehmen ein Upgrade für seine Telekommunikationslösung und entschied sich für eine zukunftsfähige Vernetzungslösung mit SD-WAN.

Kostenlose Business Hotline
0800 8040200