06.09.2021

1&1 Versatel und Fortinet bringen SD-WAN-Sicherheitslösung für Geschäftskunden auf den Markt

Düsseldorf, 6. September 2021. IT-Sicherheit ist im digitalen Alltag von Unternehmen eine der wichtigsten Anforderungen und größten Hürden zugleich. Das gilt vor allem für Firmennetzwerke, die besonders anfällig für Angriffe von außen sind. Mit 1&1 Secure SD-WAN haben 1&1 Versatel, einer der führenden deutschen Telekommunikationsanbieter für Geschäftskunden, und Fortinet als weltweit führender Anbieter von automatisierten Cyber-Security-Lösungen nun ein Produkt auf den Markt gebracht, das intelligentes Netzwerk-Management mit einer passenden Sicherheitslösung kombiniert.

Die schnelle und flexible Anbindung verschiedener Standorte ist eine von vielen Herausforderungen, denen sich Unternehmen und IT-Abteilungen aller Branchen heute stellen müssen. Doch eine funktionierende Vernetzung allein genügt nicht – sie muss auch hohen Sicherheitsstandards genügen, wie immer häufigere Cyber-Attacken auf namhafte Unternehmen zeigen.

1&1 Versatel hat diesen Bedarf erkannt und vermarktet im Rahmen einer Kooperation ab sofort 1&1 Secure SD-WAN, eine SD-WAN-Sicherheitslösung auf Basis von Firewalls des Herstellers Fortinet. Damit ergänzt der Telekommunikationsspezialist sein bereits bestehendes SD-WAN-Portfolio um eine sicherheitsorientierte Netzwerklösung. 1&1 Secure SD-WAN ist transparent, skalierbar und bietet umfassende Reporting- sowie Kontrollmöglichkeiten. 1&1 Secure SD-WAN schafft für Unternehmen die Voraussetzung, ihr Netzwerk vor Bedrohungen zu schützen.

Firmenstandorte sicher vernetzen

1&1 Secure SD-WAN bietet ein verlässliches und hocheffizientes Management aller Verbindungen eines Firmennetzwerks – ob aus dem geschlossenen VPN, der Cloud, dem Internet oder von mobilen Endgeräten aus. Gleichzeitig ist das Netzwerk bei hochleistungsfähiger Performance der Geschäftsprozesse und -applikationen zuverlässig geschützt.

„Der Bedarf an Cyber Security ist groß, insbesondere vor dem Hintergrund der zunehmenden Popularität von Remote-Arbeit. Die SD-WAN-Lösung, die wir auf Basis der Fortinet-Plattform bereitstellen, ermöglicht es Unternehmen, die Komplexität ihrer Netzwerke zu verringern und sich vor Cyber-Angriffen zu schützen“, sagt Dr. Sören Trebst, Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel. „Nach dem Prinzip eines One-Stop-Shops erhalten Geschäftskunden bei 1&1 Versatel zudem passende Glasfaseranschlüsse sowie weitere Telekommunikations- und IT-Leistungen aus einer Hand. So tragen wir dazu bei, die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft voranzutreiben.“

„Fortinet ist der einzige Cyber-Security-Anbieter, der eine umfassende SD-WAN-Lösung offeriert. Diese verbindet Next-Generation-Firewalls (NGFW), erweitertes Routing, selbstgenerierende SD-WAN-Funktionen und native Zero Trust Network Access (ZTNA)-Anwendungen mit einem dedizierten Nutzer-Anwendungszugriff – so wird sicheres, ortsunabhängiges Arbeiten möglich, die Anwendungen sind zudem intuitiv orchestrierbar. Mit diesem Paket antworten wir auf den steigenden Bedarf nach effektiver und konsistenter Security und nahtloser Konnektivität, gleichzeitig reduziert es die Komplexität der Netzwerke und hält Betriebskosten niedrig. Wir freuen uns, das Angebot von 1&1 Versatel mit unserem einzigartigen Produkt zu stärken“, sagt Christian Vogt, Regional Sales Vice President für DACH von Fortinet.

Interessierten Unternehmen steht Dirk Sartingen, Team Leader Product Management bei 1&1 Versatel, gerne telefonisch unter 0211 52283-265 oder per E-Mail an Dirk.Sartingen@1und1.net zur Verfügung.

 

Kontakt zum 1&1 Versatel Presse-Team

E-Mail: presse@1und1.net

Telefon (kostenlos): +49 211 52283218

Presseverteiler: Jetzt anmelden

Über 1&1 Versatel:

1&1 Versatel ist als Telekommunikations-Spezialist für Firmenkunden einer der führenden Anbieter von Daten-, Internet- und Sprachdiensten in Deutschland. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten United Internet AG (ISIN DE0005089031). 1&1 Versatel betreibt eines der größten und leistungsfähigsten Glasfasernetze Deutschlands – es ist in über 250 Städten verfügbar. Aufgrund seiner leistungsstarken Infrastruktur und seines umfassenden Produktportfolios sowie der konsequenten Ausrichtung auf Firmenkunden ist 1&1 Versatel in der Lage, auch auf komplexe Kundenanforderungen einzugehen. 1&1 Versatel forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes für Deutschland.