von Dirk Sartingen

1&1 Versatel und RingCentral kooperieren für starke Cloud-Kommunikation

Ob für Kleinunternehmer oder Großkonzerne – eine moderne Telefonie- und Kommunikationstechnik ist die Grundvoraussetzung für moderne und ortsunabhängige Zusammenarbeit. Um Geschäftskunden beim Aufbau und Betrieb der entsprechenden Infrastrukturen zu unterstützen, bringen 1&1 Versatel und RingCentral eine gemeinsame Cloud-Kommunikationslösung auf den deutschen Markt: RingCentral mit 1&1 Connected Calls. Das Produkt vereint die Unified Communications as a Service (UCaaS)-Plattform von RingCentral mit der Leistungsfähigkeit des Gigabit-Internets von 1&1 Versatel.

Ein kurzer Austausch im Chat, die Dateiablage in der Cloud oder eine Videokonferenz, und das alles mobil, vor Ort im Büro oder aus dem Homeoffice: Moderne Telekommunikationslösungen sind aus dem Arbeitsalltag vieler Unternehmen kaum noch wegzudenken. Doch digitale, flexible Arbeitskonzepte funktionieren nur, wenn auch die Technik auf dem neuesten Stand ist – herkömmliche Telefonanlagen können die heutigen Anforderungen an kollaboratives Arbeiten nicht mehr abbilden. Eine flexible und skalierbare Alternative können daher cloudbasierte Telekommunikationslösungen sein.

1&1 Versatel und RingCentral schaffen daher künftig für Unternehmen und deren Mitarbeitende die Voraussetzungen für ortsunabhängiges und nahtloses Arbeiten auf verschiedenen Endgeräten. Basierend auf der UCaaS-Plattform von RingCentral vermarktet 1&1 Versatel ab Mitte November RingCentral mit 1&1 Connected Calls – eine Kommunikationslösung, die Team-Messaging, Video-Meetings und eine Cloud-Telefonanlage kombiniert.

Den Arbeitsalltag flexibilisieren, modernisieren und digitalisieren

„Der Bedarf an Collaboration-Tools ist groß, insbesondere vor dem Hintergrund der zunehmenden Popularität von Remote-Arbeit.RingCentral mit 1&1 Connected Calls ermöglicht es Unternehmen, ihre Kommunikation und ihren Arbeitsalltag weiter zu flexibilisieren, zu modernisieren und zu digitalisieren“, sagt Dr. Sören Trebst, CEO von 1&1 Versatel. „Mit unseren Glasfaser-Gigabit-Anschlüssen und dem breiten Angebot an netznahen Dienstleistungen unterstützen wir unsere Kunden, ihr volles Potenzial in der digitalen Welt auszuschöpfen und ihr Geschäft auf die nächste Stufe zu heben.“

Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.

Thomas Heyder, Chief Sales and Marketing Officer von 1&1 Versatel, Yves Desmet, Vice President of Global Service Providers EMEA von Ring Central, Dr. Sören Trebst, Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel und Marco Meier Regional Vice President, Service Provider Sales DACH von RingCentral, (v.l.) mit dem unterzeichneten Kooperationsvertrag.

Thomas Heyder, Chief Sales and Marketing Officer von 1&1 Versatel, Yves Desmet, Vice President of Global Service Providers EMEA von Ring Central, Dr. Sören Trebst, Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel und Marco Meier Regional Vice President, Service Provider Sales DACH von RingCentral, (v.l.) mit dem unterzeichneten Kooperationsvertrag.

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
 
Kostenlose Business Hotline
0800 8040200