Glasfaserausbau

13.12.2019 von Nina Kluge

Buddeln fürs flächendeckende Gigabit-Netz: So kommen Glasfaserkabel unter die Erde

In Zeiten zunehmender Digitalisierung steigt die Nachfrage nach gigabitfähigen Internetanschlüssen und damit nach Glasfaser. Die moderne Technologie ermöglicht Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100 GBit/s und ist damit die mit Abstand leistungsfähigste Übertragungstechnik. Doch leider ist Glasfaser in Deutschland noch lange nicht flächendeckend verfügbar. 1&1 Versatel erweitert kontinuierlich sein Glasfasernetz – mit 47.000 km eines der größten und leistungsfähigsten Glasfasernetze Deutschlands – und versorgt bereits zahlreiche Städte und Kommunen mit Highspeed-Internet. Auch aktuell laufen bundesweit Ausbauprojekte von 1&1 Versatel. Doch wie werden Glasfaserkabel eigentlich verlegt?

Weiterlesen

04.12.2018 von Anna Lottner

Glasfaserausbau: Highspeed-Internet für Unternehmen in Offenbach

1&1 Versatel investiert in den Ausbau seiner Glasfaser-Infrastruktur in Offenbach-Lauterborn. Unternehmen im Gewerbegebiet Sprendlinger Landstraße können sich schon bald über Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 100 GBit/s freuen – das ist über 1.000-mal schneller als DSL.

Weiterlesen

05.07.2018 von Stefan Kondmann

1&1 Versatel unterzeichnet Glasfaserbündnis für Schleswig-Holstein

60 Unternehmen und Institutionen haben sich am vergangenen Montag zu einem Bündnis für den Glasfaserausbau in Schleswig-Holstein zusammengeschlossen – darunter auch 1&1 Versatel. Klare Ziele dieser Allianz sind, den flächendeckenden Ausbau des schleswig-holsteinischen Glasfasernetzes dynamischer voranzutreiben und bis 2025 abzuschließen. Das nördlichste Bundesland genießt mit 35 Prozent anschließbarer Haushalte derzeit eine Vorreiterrolle in Deutschland – im Bund sind es dagegen nur acht Prozent.
Weiterlesen

Kostenlose Business Hotline
0800 8040200