• Blogbeitrag von 1&1 Versatel

    Rund um die Telekommunikation

    1&1 Versatel News-Blog

    Jetzt lesen

    Rund um die Telekommunikation

    1&1 Versatel News-Blog

    Jetzt lesen

    Rund um die Telekommunikation

    1&1 Versatel News-Blog

    Jetzt lesen

09.11.2021

Wie 1&1 Versatel Ihre Kommunikation sicher macht

1&1 Versatel macht Ihre Kommunikation sicher vor Cyberkriminalität. 1&1 DDoS Protect schützt Ihr Firmennetz und filtert Angriffe effektiv heraus.

Die vor kurzem veröffentlichten Zahlen des BKA zum "Bundeslagebild Cybercrime" belegen, dass es allein im letzten Jahr zu 108.000 Angriffen auf Server und IT-Infrastrukturen gekommen ist. Eine Steigerung um 7,9% zum Vorjahr! Und nichts scheint sicher zu sein: Krankenhäuser, Stromnetze aber auch produzierendes Gewerbe, wie jüngst der Fleisch- und Lebensmittel Gigant JBS, bei dem durch eine Attacke fast die komplette Produktion in Nordamerika und Australien zum Erliegen kam und sich nur durch Lösegeldzahlung von 11 Millionen US-Dollar aus den Fängen der Hacker befreien konnte. In der Regel werden DDoS-Attacken dazu verwendet, Serverdienste lahm zu legen. Während man dann mit der Beseitigung der Folgen und Abwehr des Angriffes beschäftigt ist, werden bekannte, nicht geschlossene Sicherheitslücken dazu verwendet, Systeme zu korrumpieren und im schlimmsten Fall zu verschlüsseln. Diese Ransomware-Attacken führen regelmäßig zum Stillstand ganzer Organisationen.

Als Partner des Mittelstandes bietet 1&1 Versatel zu seinen Glasfaser-Direktanschlüssen eine vollständige Zusatzprodukt-Palette an, mit besonderem Fokus auf Sicherheit Ihrer Daten und Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens.

So bilden beispielsweise die hochperformanten Filter von 1&1 DDoS Protect einen Schutzschild für Ihre Systemlandschaft und sorgen dafür, dass schädlicher Netzverkehr gar nicht erst zu Ihren Servern vordringen kann. Anders  als bei einer klassischen Firewall-Lösung – die in keinem Sicherheitskonzept fehlen darf und ein- und ausgehende Anfragen blockiert – wird beim DDoS-Schutz der Netzverkehr geprüft, der zu den öffentlichen IP Adressen Ihrer Systeme aus dem Internet geschickt wird.

Gut zu wissen

DDoS-Attacke: Ein (Distributed) Denial-of-Service-Angriff ist eine künstlich erzeugte Flut von Anfragen an einen Server-Dienst, bis dieser zusammenbricht oder eine Sicherheitslücke öffnet und dem Angreifer Zugriff auf den Server gewährt. Ein DDoS-Angriff wird in Deutschland mit bis zu 5 Jahren Haft geahndet, in der Regel lassen sich die Angreifer jedoch nicht ermitteln.

Ransomware-Angriff: Die wohl gefährlichste Sabotage ist ein Ransomware-Angriff: Um vom eigentlichen Geschehen abzulenken, wird mit einem DDoS-Angriff die Aufmerksamkeit abgelenkt. Dann werden Datenbanken und Systeme der Ziel-Computer verschlüsselt, sodass eine Wiederherstellung der Daten nicht mehr möglich ist. Anschließend werden hohe Lösegeldforderungen gestellt.

Sicherheit geht vor: Um Ihr Firmennetz vollumfänglich schützen zu können, müssen alle Systeme ineinander greifen: Firewall, Antivirus, etc. Am Besten Sie entscheiden sich für eine optimal abgestimmte, gemanagte Komplettlösung, damit Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können.

1&1 Versatel hat dabei eine Lösung geschaffen, die effektiv jeden Angriff abwehrt. Und dies bei nur minimalen Latenzeinbußen. So merken weder Sie noch Ihre Kunden einen Unterschied gegenüber nichtgefilterten Anfragen.

Ihr Vorteil: Sie müssen sich um nichts kümmern, denn der DDoS-Filter wird vollständig von 1&1 Versatel gemanagt und kontinuierlich auf neue Arten von Attacken angepasst.

Der Internet-Verkehr, der zu Ihren Server durchgeleitet wird, beinhaltet somit ausschließlich die Daten, die auch Ihr Netz erreichen sollen und ist somit von dem gefährlichen Traffic bereinigt. Sicherer geht es nicht!

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz BSI zertifiziert Prozesse in IT-Unternehmen und deren Produkte. 1&1 DDoS Protect erfüllt alle 37 (!) Kriterien des BSI und wurde nach ISO 27001 zertifiziert. Zudem trägt das Produkt das Siegel "Trusted Cloud" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Um darüber hinaus größeren Schaden von Ihrer Unternehmens-IT abzuwenden, hat 1&1 Versatel außerdem ein Security Gateway mit der optionalen Erweiterung "Sandstorm" geschaffen. Den Rundum-Schutz vor Ransomware.

Spyware, Viren, Adware, Spam- und Phishing-Mails werden  so effizient und zuverlässig gefiltert. Das Beste: alle Komponenten sind durch unsere Sicherheits-Spezialisten optimal aufeinander abgestimmt und greifen wie Zahnräder ineinander. So sind Sie maximal geschützt!

Ein vollständiges Sicherheitskonzept für Ihr Unternehmen umfasst interne und externe Maßnahmen, welche von Virenschutz, über Firewall und VPN-Zugängen bis hin zum DDoS-Schutzschild reichen. 1&1 Versatel bietet für alle Anforderungen die passende Lösung. Unsere Sicherheits-Experten beraten Sie gerne dabei, den optimalen Schutz für Ihre IT-Infrastruktur zu realisieren.

TIPP: Mit einem Glasfaser-Direktanschluss von 1&1 Versatel holen Sie das Maximum an Leistung aus Ihrer Internet-Konnektivität heraus: zukunftssicher, skalierbar und störungsarm.

1&1 DDoS Protect

Wenn Sie Kundendaten verwalten, sollten Sie – vor allem im Sinne der DSGVO – Ihre Server gut absichern. Frei verfügbare Daten gelten schon als eine schwere Verletzung und werden mit hohen Strafen geahndet. Abgesehen davon, dass Ihr Unternehmen ebenso vom reibungslosen Ablauf der IT-Prozesse abhängt.

Unsere DDoS-Sicherheitslösung schützt Ihre Daten effektiv vor Attacken und sorgt in hohem Maße für die Ausfallsicherheit Ihrer Serverdienste: 1&1 DDoS Protect

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Kostenlose Business Hotline
0800 8040200