von Thorsten Pachale

Firmennetze der Zukunft: Mit Glasfaser-Geschwindigkeit in der Cloud arbeiten

Die digitale Transformation und New Work beeinflussen nicht nur unsere täglichen Arbeitsprozesse, sondern vor allem die Anforderungen an Unternehmen und ihre Netzstrategie. Sie soll den aktuellen Standards entsprechen und gleichzeitig zukunftssicher sein. Außerdem ist es wichtig, dass Firmennetze anpassbar sind, um flexibel auf Veränderungen reagieren zu können. Oft wird in diesem Zusammenhang von Next-Generation-Networks gesprochen. Aber was bedeutet das eigentlich für Firmen, wenn sie den Schritt ins Cloud-Zeitalter gehen?

 

Der Zugang zu Firmennetzen soll unkompliziert und schnell sein – egal ob im Büro, Homeoffice, auf Geschäftsreise oder an einem anderen Unternehmensstandort. Unabhängig davon, ob Mitarbeitende mit dem Laptop oder mobilen Endgeräten auf Daten zugreifen möchten. Spätestens die Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig ein stabiles und performantes Firmennetzwerk für das Bestehen von Unternehmen ist. Außerdem hat sie das hybride Arbeiten über Nacht auf die To-do-Listen von Entscheiderinnen und Entscheider weltweit gesetzt.

Für kleine Unternehmen, mittelständische Betriebe oder großen Firmen gilt gleichermaßen: Der Aufbau und die Einrichtung eines Firmennetzwerks wollen gut geplant und optimal durchgeführt werden. Hierbei müssen insbesondere die sich ändernden Verkehrsströme beachtet werden, die durch die zunehmende Verlagerung von Diensten in die Cloud massiven Änderungen unterworfen sind. Ebenso wichtig ist ein zentrales Management, das auf die Verkehrsströme schnell und einfach reagieren kann. Dafür ist ein leistungsstarker Glasfaseranschluss in Verbindung mit professionellen Cloud-Lösungen die perfekte Kombination.

Sicher vernetzt – auch in der Cloud

Eine der wichtigsten Grundregeln beim Aufsetzen eines Firmennetzes lautet: den Aufbau des Netzwerks möglichst einfach halten, dabei aber nicht auf notwendige Sicherheitsmaßnahmen verzichten. WANs (Wide Area Networks) müssen heutzutage aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden als in der Vergangenheit. Mehr und mehr Aufgaben und Applikationen verlagern sich in die Cloud, während Mitarbeitende zunehmend private oder öffentliche Internetverbindungen nutzen. Das erhöht das Risiko von Cyberangriffen und macht IT-Sicherheit zu einem wesentlichen Kriterium, wenn es um das Netzwerk der Zukunft geht.

Remote Work muss also dieselben Sicherheitsstandards erfüllen, wie das WAN am Unternehmensstandort. Hier kommt Secure Access Service Edge (SASE) ins Spiel – ein vielversprechendes Konzept für die Netzwerkarchitektur, das die Sicherheit in digitalisierten und dezentralisierten IT-Infrastrukturen sicherstellt. Hierbei steht eine Kombination aus Network- und Security-as-a-Service im Vordergrund – alles aus der Cloud bereitgestellt. Das ist sinnvoll, da der Traffic durch mobile Arbeitsweisen nicht mehr über die firmeneigenen Firewalls geschützt ist. Die Security-Mechanismen müssen also dort greifen, wo auf die Applikationen zugegriffen wird.

Glasfaser als Basis für die Vernetzung von morgen

Die Anforderungen an das Firmennetz der Zukunft werden dynamischer und komplexer. Damit steigen auch die Bedarfe an die zugrundliegende Infrastruktur. Sie ist das Fundament jeder Digitalisierung. Hochperformante Glasfaseranschlüsse sind die einzige zukunftsfähige Technologie, die den Bandbreitenbedarf steigender Flexibilität und Performance decken kann. Glasfaseranschlüsse ermöglichen Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 100 GBit/s und lassen damit andere Übertragungstechnologien im direkten Geschwindigkeitsvergleich weit hinter sich. Sie gewährleisten dabei einen schnellen Datenaustausch und permanente Erreichbarkeit.

Bringen Sie Ihr Firmennetz in die Cloud

Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch, wie Sie Teile Ihrer IT oder Ihr Firmennetz in die Cloud verlagern und darüber hinaus die Vorteile eines hochperformanten Glasfaseranschlusses nutzen können. Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie gerne unter der kostenlosen Business-Hotline 0800 8040200.

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge „Glasfaser“ in dieses Feld ein.
 
Kostenlose Business Hotline
0800 8040200