Netz

27.03.2020 von Ingo Geisler

1&1 Versatel betreibt die Infrastruktur, damit Sie zu Hause online bleiben

Aktuell wird vermehrt über die steigende Netzauslastung diskutiert und viele stellen sich die Frage, ob unsere Telefon- und Datennetze dieser Mehrbelastung standhalten. Wir erklären, wie 1&1 Versatel mit der aktuellen Corona-Pandemie umgeht, welche Vorkehrungsmaßnahmen getroffen wurden und warum man aktuell keine Angst vor einer Überlastung des Internets haben muss.

Weiterlesen

13.12.2019 von Nina Kluge

Buddeln fürs flächendeckende Gigabit-Netz: So kommen Glasfaserkabel unter die Erde

In Zeiten zunehmender Digitalisierung steigt die Nachfrage nach gigabitfähigen Internetanschlüssen und damit nach Glasfaser. Die moderne Technologie ermöglicht Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100 GBit/s und ist damit die mit Abstand leistungsfähigste Übertragungstechnik. Doch leider ist Glasfaser in Deutschland noch lange nicht flächendeckend verfügbar. 1&1 Versatel erweitert kontinuierlich sein Glasfasernetz – mit 47.000 km eines der größten und leistungsfähigsten Glasfasernetze Deutschlands – und versorgt bereits zahlreiche Städte und Kommunen mit Highspeed-Internet. Auch aktuell laufen bundesweit Ausbauprojekte von 1&1 Versatel. Doch wie werden Glasfaserkabel eigentlich verlegt?

Weiterlesen

26.11.2019

Glasfaser: Highspeed-Internet für den Unternehmenserfolg

Experten sind sich einig: Die Technologie der Zukunft ist Glasfaser! Doch warum eigentlich? Wir erklären die Unterschiede zwischen Kupfer-, Koaxial- und Glasfaseranbindungen und zeigen auf, warum an Glasfaser kein Weg vorbeiführt.

Weiterlesen

07.11.2019 von Stefan Kondmann

Mit Highspeed lernen: 500. Schule in Schleswig-Holstein ans Glasfasernetz angeschlossen

Im hohen Norden Deutschlands schreitet die Digitalisierung mit großen Schritten voran: 1&1 Versatel und Dataport, der IT-Dienstleister der Verwaltung in Schleswig-Holstein, haben in den letzten drei Jahren weit mehr als die Hälfte der Schulen im Land ans leistungsstarke Glasfasernetz gebracht. Am gestrigen Mittwoch wurde die Isarnwohld-Schule in Gettorf als 500. Schule ans Netz angeschlossen. Vor Ort dabei waren die schleswig-holsteinische Bildungsministerin Karin Prien und der Digitalisierungsminister Jan Philipp Albrecht sowie weitere Vertreter aus Politik, Verwaltung und der IT-Branche.

Das Gymnasium mit Gemeinschaftsschulteil in Gettorf ist eine von 792 Schulen, die von der vom Land initiierten Infrastrukturinitiative „Glasfaser-Landesnetz 2020“ profitiert. Diese sieht vor, bis 2020 rund 1.500 Glasfaseranschlüsse für Schulen und öffentliche Einrichtungen in Schleswig-Holstein zu schaffen. Im Sommer 2016 bekam 1&1 Versatel den Auftrag von Dataport zum Ausbau des Glasfasernetzes im nördlichsten Bundesland. Zu diesem Zweck baut der Telekommunikationsspezialist rund 300 Kilometer neue Kabeltrasse, während Dataport das Projektmanagement, die übergreifende Netzplanung und den Aufbau der aktiven Komponenten – wie z. B. Router – an den Standorten verantwortet.

Mit dem Anschluss der 500. Schule ist nun ein sehr wichtiges Etappenziel erreicht. An der Gettorfer Schule wird jetzt unter Einsatz digitaler Medien fächer- und schulartübergreifend gelehrt und gelernt. Wie sich dies in der Praxis gestaltet, erfuhren die anwesenden Minister und Gäste im Rahmen einer Unterrichtseinheit der elften Klasse, bei der sie den Schülern über die Schulter schauen durften.

Weitere Informationen, Pressemitteilungen und Meldungen finden Sie unter:
Pressemitteilung Dataport
Pressemitteilung Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Nähere Informationen für öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen finden Sie auf unserer Infoseite. Zudem steht Stefan Kondmann, Vertriebsleiter Bund und Länder bei 1&1 Versatel, Interessenten für Rückfragen unter 089 95465300 und Stefan.Kondmann@1und1.net jederzeit gern zur Verfügung.

Weiterlesen

01.06.2018 von Anna Lottner

Schleswig-Holstein: Gigabit-Internet bis ins Klassenzimmer

In Sachen Breitbandausbau setzt Deutschlands nördlichstes Bundesland auf den flächendeckenden Einsatz von Glasfaser und hat damit im bundesweiten Vergleich die Nase klar vorn. Im Fokus steht dabei auch die Anbindung der öffentlichen Verwaltung an das leistungsfähige Glasfasernetz. Seit 2016 versorgt 1&1 Versatel schleswig-holsteinische Schulen und Behörden mit den entsprechenden Anschlüssen. Am 30. Mai 2018 machte sich die Finanzministerin von Schleswig-Holstein Monika Heinold an zwei Schulen in Bad Segeberg und Ratzeburg ein Bild von den aktuellen Ausbau-Fortschritten.
Weiterlesen

06.03.2018 von Christian Kläsener

Glasfaser: Gigabit für Kasseler Unternehmen

Um Unternehmen in Kassel mit Gigabit-Bandbreiten zu versorgen, kooperiert 1&1 Versatel mit der Städtische Werke Netz + Service GmbH (NSG): Auf dem Glasfasernetz der NSG bietet 1&1 Versatel seine Glasfaser-Produkte und Dienste für Geschäftskunden an und erschließt Gewerbegebiete mit Gigabit-Bandbreiten.
Weiterlesen

17.11.2017 von Christian Kläsener

Highspeed-Internet für Unternehmen: Neue Kooperationen in Ostdeutschland und Unna

Um Unternehmen in Deutschland mit Gigabit-Bandbreiten zu versorgen, kooperiert 1&1 Versatel mit zwei neuen Partnern in Ostdeutschland und Nordrhein-Westfalen: Auf dem Glasfasernetz der e.discom bietet der Telekommunikations-Spezialist künftig Glasfaser-Produkte für Unternehmen und erschließt Gewerbegebiete in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg mit Gigabit-Bandbreiten. In Unna setzt 1&1 Versatel auf eine Partnerschaft mit den Stadtwerken.
Weiterlesen

15.11.2016 von Anna Lottner

Glasfaser für Gewerbegebiete deutschlandweit

Immer mehr Gewerbegebiete starten mit 1&1 Versatel ins Gigabit-Zeitalter: Seit Mitte 2015 eröffnet der Geschäftskundenspezialist der 1&1 Gruppe im Rahmen einer bundesweiten Infrastruktur-Initiative Unternehmen in Gewerbegebieten Gigabit-Internet-Geschwindigkeiten.

Weiterlesen

27.07.2016 von Anna Lottner

Gewerbegebiete: Highspeed, deutschlandweit

1&1 Versatel forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes - so unter anderem in Gewerbegebieten im gesamten Bundesgebiet, die das Unternehmen seit 2015 systematisch an sein Hochleistungs-Glasfasernetz anbindet. Aktuell werden unter anderem Gewerbegebiete in Mainz, Essen, Stuttgart, Oberhausen und Mülheim erschlossen, weitere Projekte sind in Planung.
Weiterlesen

14.07.2016 von Klaus Kremer

Gigabit für Schleswig-Holstein

Der IT-Dienstleister der Verwaltung in Schleswig-Holstein, Dataport, hat 1&1 Versatel mit der Anbindung von Schulen, Landesdienststellen, Behördenstandorten und kommunalen Standorten an das extrem leistungsfähige Glasfasernetz beauftragt. Zu diesem Zweck plant 1&1 Versatel den Bau von rund 300 Kilometer neuen Kabeltrassen und investiert einen mehrstelligen Millionenbetrag.

Weiterlesen

Seiten

Kostenlose Business Hotline
0800 8040200