• Blogbeitrag von 1&1 Versatel

    Rund um die Telekommunikation

    1&1 Versatel News-Blog


    Jetzt lesen

    Rund um die Telekommunikation

    1&1 Versatel News-Blog


    Jetzt lesen

    Rund um die Telekommunikation

    1&1 Versatel News-Blog


    Jetzt lesen

19.12.2017 von Anna Lottner

240 Kilometer mehr: 1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

Das Highspeed-Netz von 1&1 Versatel wächst weiter. In den kommenden Monaten erweitert der Infrastrukturanbieter und Geschäftskundenspezialist seine Netzabdeckung in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein um weitere 240 Kilometer und kann so noch mehr Standorte über Glasfaseranschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Gigabit/s versorgen.

Die Erweiterung erfolgt in zwei Stufen: Anfang 2018 werden gut 130 Kilometer Glasfaser in den ostdeutschen Städten Rostock und Schwerin sowie in den schleswig-holsteinischen Regionen Scharbeutz / Travemünde, Flensburg / Leck und Eckernförde im bundesweiten Gigabit-Netz von 1&1 Versatel in Betrieb genommen. Wenig später folgen weitere 110 Kilometer Glasfaser in der Region. Von der geplanten Erweiterung profitieren Unternehmen in beiden Bundesländern, in Schleswig-Holstein aber auch öffentliche Verwaltung und Schulen.

Wie wichtig die Verfügbarkeit einer modernen Telekommunikationsinfrastruktur für den Standort Deutschland ist, erläutert Dr. Jürgen Hernichel, Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel: „Um den Anforderungen der digitalen Welt gerecht zu werden, benötigt die deutsche Wirtschaft zunehmend Datenanbindungen mit Gigabit-Geschwindigkeiten. Wir freuen uns, nun in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein Voraussetzungen zu schaffen, damit Unternehmen die Chancen der Digitalisierung noch besser nutzen können.“

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Kostenlose Business Hotline
0800 8040200