Blog auf Notebook

1&1 Versatel News-Blog

Rund um die Telekommunikation

von Anna Lottner
Besuch auf der Baustelle am Städtischen Gymnasium in Bad Segeberg: Ministerin Monika Heinold (Mitte, rechts dahinter Stefan Kondmann, Vertriebsleiter Bund und Länder bei 1&1 Versatel) macht sich ein Bild vom Fortschritt des Glasfaser-Ausbaus. © 1&1 Versatel

Schleswig-Holstein: Gigabit-Internet bis ins Klassenzimmer

In Sachen Breitbandausbau setzt Deutschlands nördlichstes Bundesland auf den flächendeckenden Einsatz von Glasfaser und hat damit im bundesweiten Vergleich die Nase klar vorn. Im Fokus steht dabei auch die Anbindung der öffentlichen Verwaltung an das leistungsfähige Glasfasernetz. Seit 2016 versorgt 1&1 Versatel schleswig-holsteinische Schulen und Behörden mit den entsprechenden Anschlüssen. Am 30. Mai 2018 machte sich die Finanzministerin von Schleswig-Holstein Monika Heinold an zwei Schulen in Bad Segeberg und Ratzeburg ein Bild von den aktuellen Ausbau-Fortschritten.

von Anna Lottner
Walter Denk, Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel

Vier Fragen an Walter Denk: Kooperationen für ein flächendeckendes Gigabit-Netz

Für die Erschließung Deutschlands mit Glasfaser müssen Kommunen und Infrastrukturanbieter an einem Strang ziehen. 1&1 Versatel hat Modelle entwickelt, die es Kommunen und kommunalen Unternehmen ermöglichen, ihre Glasfaser-Infrastruktur optimal zu nutzen, zu vermarkten und zu erweitern. Wie eine Kooperation mit kommunalen Anbietern aussehen kann und warum von einer Kooperation alle Beteiligten profitieren erklärt Walter Denk, Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel.
von Klaus Kremer

Glasfaserausbau: 1&1 Versatel plant schnelles Internet für Lübeck

Unternehmen im schleswig-holsteinischen Lübeck können künftig in den Genuss von Hochgeschwindigkeits-Internet kommen: 1&1 Versatel investiert in den Gewerbegebieten der Hansestadt in den Glasfaserausbau. Die moderne Technologie ermöglicht Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 100 GBit/s – das ist über 1.000-mal schneller als DSL. Für die dort ansässigen Unternehmen ein echter Gewinn, denn in Zeiten zunehmender Digitalisierung werden Gigabit-fähige Internetanschlüsse für Unternehmen zu einem immer entscheidenderen Erfolgsfaktor.
von Tobias Teetz

Digitaler Staat: 1&1 Versatel bei Digitalisierungskongress

Heute startet in Berlin der zweitägige Fachkongress „Digitaler Staat“. Der vom Behörden Spiegel ausgerichtete Kongress widmet sich aktuellen Entwicklungen und Trends bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung. Auch 1&1 Versatel wird vor Ort dabei sein: Stefan Kondmann, Vertriebsleiter Bund und Länder bei 1&1 Versatel, wurde als Experte für E-Government eingeladen, einen Impulsvortrag zum Thema „Digitale Kommune – smart, vernetzt, bürgerorientiert“ zu halten. Im Rahmen seines Vortrags wird er sowohl eine mögliche Lösungsarchitektur skizzieren, als auch unter dem Titel „macht schule ‚fit in Stadt & Land‘“ ein konkretes Modell für Städte und ländliche Gebiete vorstellen.

von Klaus Kremer

Glasfaserausbau: 1&1 Versatel plant schnelles Internet für Rostock

Die Anbindung an ein zukunftsfähiges Glasfasernetz gewinnt für die deutsche Wirtschaft immer mehr an Bedeutung. Das weiß auch 1&1 Versatel: Der Infrastrukturanbieter und Geschäftskundenspezialist der 1&1 Gruppe investiert gemeinsam mit dem Kooperationspartner e.discom in Rostocker Gewerbegebieten in den Ausbau seiner Glasfaser-Infrastruktur.
von Christian Kläsener

Glasfaser: Gigabit für Kasseler Unternehmen

Um Unternehmen in Kassel mit Gigabit-Bandbreiten zu versorgen, kooperiert 1&1 Versatel mit der Städtische Werke Netz + Service GmbH (NSG): Auf dem Glasfasernetz der NSG bietet 1&1 Versatel seine Glasfaser-Produkte und Dienste für Geschäftskunden an und erschließt Gewerbegebiete mit Gigabit-Bandbreiten.

Kostenlose Business Hotline
0800 8040200